Inhaltsverzeichnis

Zusammenfassung

Diese Woche war mein eigenes Motorrad zur Inspektion. Die Heimfahrt von der Werkstatt und Rückfahrt mit dem Leihmotorrad, einer KTM Super Adventure 1290 war ein Erlebnis der „anderen“ Art. So ganz anders, obwohl doch so gleich (Marke, Hubraum und auch fast Leistung)!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen

Mal was anderes probieren

Es ist verblüffend wie anders zwei Motorräder mit dem nahezu baugleichen Motor sein können. Meine Super Duke GT verhält sich dank „niedrigerer Bauweise“ und komplett anders abgestimmtem Motor grundverschieden zu der hier gefahrenen Super Adventure. 
Besonders die nahezu nähmaschinenartige und völlig ruckfreie Kraftentfaltung in allen Drehzahlbereichen hat mich bei der Reiseenduro überrascht. Sehr viel umgänglicher zwar, aber bei weitem nicht so „gefühlsanregend“ wie mein Sporttourer.

Sehr interessante Erfahrung.
Eben „Mal was anderes…“!

Mehr zum Thema:

Inhaltsverzeichnis